Menu Home

Newsartikel

Pressekonferenz der EVP Thurgau

„Men­schen und Werte schüt­zen – mit die­sem Jah­res­ziel star­tet die EVP Thur­gau in das neue Jahr. Lesen Sie wei­ter….“

Jahres-Motto 2017: Men­schen und Werte schüt­zen

 

Die EVP Thur­gau stellt einige erfreu­li­che Ent­wick­lun­gen im Thur­gau fest, nament­lich in der Energie- und Raum­po­li­tik, mehr­heit­lich auch in der Bil­dungs­po­li­tik. Auch die Wirt­schaft hat die ver­schie­de­nen Kri­sen bis­her mehr­heit­lich gut bewäl­tigt. Für all diese Ent­wick­lun­gen sind wir dank­bar.

 

Men­schen und Werte sehen wir jedoch in eini­gen Berei­chen in Gefahr. Der Druck nimmt an vie­len Orten zu. Uns ist wich­tig: Mensch vor Macht, Mensch vor Geld, Mensch vor Pro­fit­gier. Des­halb tref­fen wir uns beim Sämanns­brun­nen. Der Sämann ruft in Erin­ne­rung, dass es enorm wich­tig ist, ob wir guten Samen säen in Poli­tik und Gesell­schaft und ob wir den Boden für die Samen gut vor­be­rei­tet haben. Wohl­über­leg­tes Vor­aus­den­ken ist gefragt, ebenso das Prü­fen allen poli­ti­schen Han­delns hin­sicht­lich der Aus­wir­kun­gen auf das Gemein­wohl. Die Glei­chung „Wirt­schaft gut – alles gut“ geht nicht auf. Men­schen brau­chen Raum, um Lebens­sinn zu fin­den. Das Gemein­wohl muss gepflegt wer­den, sonst kann der Same nicht auf­ge­hen. Dazu ist die kon­struk­tive Zusam­men­ar­beit aller poli­ti­schen Kräfte not­wen­dig. Die EVP setzt sich seit Anbe­ginn dafür ein, das Gemein­wohl über die Ein­zel­in­ter­es­sen zu stel­len.

 

Hand­lungs­be­darf, wo Men­schen und Werte ver­mehr­ten Schutz brau­chen, sehen wir vor­wie­gend in vier Berei­chen:

1.      Das christ­li­che Erbe bewah­ren - Pas­cal Hal­ler, Kan­to­nal­se­kre­tär

2.      Wirt­schaft und Fami­lie (Kin­der­zu­la­gen) - Wolf­gang Acker­knecht, Kan­tons­rat

3.      Men­schen­würde - Doris Gün­ter, Kan­tons­rä­tin

4.      Jugend­schutz, Zukunft gestal­ten - Manuel Reber, Junge EVP

zum lesen das jewei­lige Motto ankli­cken.

  

Regula Streck­ei­sen, Prä­si­den­tin EVP Thur­gau

 

Lesen Sie hier den Zei­tungs­be­richt